Dieser Shop funktioniert nicht im Internet Explorer, bitte verwenden Sie einen modernen Browser.

Das Virus und der liebe Gott

2022 ∙ 280 Seiten ∙ gebunden

Artikelnummer: 978-3-451-39476-8
Gewicht: 468 g
Lieferzeit: 1-4 Werktage

Unzeitgemäße Betrachtungen

Die Corona-Pandemie ist nicht beendet. Und damit sind auch die Fragen, die dieses epochale Ereignis aufwirft, nicht vom Tisch. Von Anfang an fiel den Kirchen zu dieser Krise wenig ein.

Aber auch die Einlassungen von Philosophie und Soziologie waren nur selten erhellend. Dabei bieten biblische, literarische, theologische und philosophische Traditionen eine Fülle von faszinierenden Denkanstößen, wie umzugehen wäre mit der Endlichkeit und Verletzlichkeit menschlichen Lebens.

Joachim Negel hebt einige dieser Schätze. Seine Unzeitgemäßen Betrachtungen bieten eine geistlich-intellektuelle »Hausapotheke« für die Herausforderungen, die vor uns liegen.

Joachim Negel, geb. 1962, Dr. theol., Studium der Philosophie und Theologie in Würzburg, Paderborn, Paris, Bonn und Münster, lange Jahre Dekan des Theologischen Studienjahres Jerusalem an der Abtei Dormitio B.M.V., Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Freiburg i.Ue.

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

28,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
25,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
23,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
26,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
22,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
16,95 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
16,95 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage
18,00 € *
Lieferzeit: 1-4 Werktage

Bruder Philipp, Bruder Jonas und Bruder Elias danken im Namen aller Benediktiner von Maria Laach für Ihre Unterstützung.


Lieferung auf
Rechnung
Sofort
Visa
Master Card
Paypal
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten