0 0
Kloster

Kloster Eibingen

Die Benediktinerinnen Abtei St. Hildegard wurde erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut. Dennoch versteht sie sich als Gründung der hl. Hildegard, knüpft die Tradition des Hauses doch unmittelbar an das alte Kloster Eibingen im Rheingau an.

Das Klosterweingut wird von Schwester Thekla und Kellermeister Arnulf Steinheimer gemeinsam bewirtschaftet. Guter Wein ist und bleibt die Frucht gemeinsamer Arbeit. Deshalb beteiligen sich in der Weinlese, die alljährlich im Oktober stattfindet, möglichst viele Schwestern der Gemeinschaft. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen freiwilligen Helfer, die jedes Jahr extra zur Weinlesezeit zu uns kommen und schon einen „Weinlesehelfer – Freundeskreis“ gebildet haben.

 

  1. 1
  2. 2
Lieferung auf
Rechnung
Sofort
Visa
Master Card
Paypal
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten